Die Finnische Sauna

In Finnland gehört diese Sauna zu „jedem“ Haus. Ihre vorbeugende und heilende Kraft ist dort seit langem bekannt. Schwitzen nach typischem Vorbild bedeutet saunieren bei einer relativ hohen Temperatur zwischen 85°C und 95°C und einer relativ geringen Luftfeuchtigkeit von nur ca. 10 - 30%.

Genießen Sie auf 3 Ebenen den für Sie jeweils idealen Temperaturbereich rund um den Saunaofen mit rustikaler Steinmauer. Erwarten Sie den nächsten Aufguss. Dieser wird zu jeder halben Stunde zelebriert. Zischend und dampfend wird Kelle für Kelle auf die heißen Lavasteine des Ofens gegeben und angenehme aromatische Düfte verbreiten sich im Raum.

Zum Seitenanfang