Anmelden   Suchen



wasserwelten_001.jpg

Menschliche gammadelta T-Zellen sind ein kleiner Anteil der T-Zellen, die gezeigt haben, ausüben Haupthistokompatibilitätskomplex (MHC) -unrestricted natürlichen Zytotoxizität gegen eine Vielzahl von festen Tumoren und einige Untergruppen von Leukämien und Lymphomen. Sie sind auch in der Immunantwort auf bestimmte bakterielle, virale und parasitäre Infektionen und sehr viel expandieren CMV- oder HSV-infizierte Organ-Allotransplantaten. Sie sind in der Lage, Antikörper-abhängige Cytotoxizität zu vermitteln und sind nicht alloreaktive, was sie zu attraktiven Kandidaten für zellbasierte Hollister Österreich Immuntherapie macht. Allerdings ist ihre Frequenz im peripheren Blut niedrig und ex vivo Expansion von gammadelta T-Zellen ist arbeits umfangreiche, bringt jedoch nicht immer Zellen mit voller angeborenen zytotoxischen Kraft und hat das Potenzial für eine mikrobielle Kontamination. Daher entwickelten die Autoren einen klinischen Maßstab, automatisierte Zellreinigung Verfahren zur effizienten Anreicherung gammadelta T-Zellen aus Leukaphereseprodukte. Sechs Leukaphereseprodukte wurden gammadelta T-Zellen unter Verwendung eines einstufigen immunomagnetischen Verfahrens gereinigt. Reinheit und Phänotyp wurden mittels Durchflusszytometrie untersucht. Ein Standard-Europium-Freisetzungs-Assay wurde durchgeführt, um die cytotoxische Kapazität der Zellen zu bestimmen. Zytokin-Produktion wurde mit einem Multiplex-Sandwich-Immunoassay gemessen. Der mittlere Prozentsatz der gammadelta T-Zellen im Endprodukt betrug 91%, mit einer durchschnittlichen Wiedergewinnung von 63%. Die Zellen zeigten eine hohe Koexpression CD8, CD56, CD28 und CD11b / CD18. In einigen hollister Linz Produkten ein ungewöhnlich hoher Anteil Vgamma9Vdelta1 T-Zellen gefunden wurde. Die isolierten Zellen wurden zytotoxische gegen das Neuroblastom-Zelllinie NB1691 und erythroleukämische K562 in vitro. Sie waren in der Lage, eine Vielzahl von immunmodulatorischen Zytokinen wie hollister Shop IFN-gamma, TNF-alpha, und MIP-1beta, sondern auch GM-CSF und hollister Villach G-CSF zu produzieren, wenn sie in Kultur mit und ohne verschiedene Stimuli koinkubiert. Zusammenfassend beschreiben die Autoren eine schnelle, automatisierte und effiziente Verfahren für die großflächige Anreicherung menschlicher gammadelta T-Zellen. Die cytotoxischen Eigenschaften der Zellen wurden erhalten. Diese Methode führt zu ausreichend gereinigt gammadelta T-Zellen für den Einsatz in der adoptiven hollister Salzburg Immuntherapie sowie Laboruntersuchungen und Tierstudien.